Redaktionsdiskussion: Unsere Videospiel-Empfehlungen für den Sommer – SPECIAL

Jedes Jahr stellt sich bestimmt bei dem Einen oder Anderen von euch die Frage, wie überbrücke ich im Sommer die lange Anreise mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug in den wohlverdienten Urlaub. Des Weiteren möchtet ihr euch auch in einem schattigen Plätzchen etwas zurückziehen oder am Abend noch eine Partie wagen.


Da es viele Möglichkeiten gibt, diese Zeit mit einem Videospiel zu füllen, präsentieren wir euch in dieser Redaktiondiskussion unsere Videospiel-Empfehlungen für den Sommer.

Sörens Meinung:

Auf langen Reise kann sich die Zeit ewig anfühlen, bis ich an meinem Ziel ankomme. Gerade da bietet es sich an, einen Handheld mitzubringen, und dementsprechend kommen meine Empfehlung hauptsächlich auf den Nintendo-DS und 3DS-Systemen zum Einsatz: Selbst wenn ich sie schon mehrfach gespielt habe, greife ich sehr gerne auf einen Ableger der Professor-Layton-Serie zurück. Die teils kniffligen Rätsel gepaart mit einer fantastischen Story sind wirklich prädestiniert, um die Zeit der Anreise wie im Flug vergehen zu lassen. Als zweites Spiel würde ich die 42 Spieleklassiker nennen. Die verschieden Brett-, Karten und Geschicklichkeitsspiele sind wirklich genial umgesetzt und motivieren durch verschiedene Modi und Belohnungen. Letzteres ist der einzige Aspekt, der dem Switch-Pendant 51 Worldwide Games noch voraus liegt. Sind es nicht diese zwei Titel, kann es auch sein, dass ich die Zeit dann mit einem Advance-Wars-Ableger verbringe. Besonders auf dem Game Boy Advance waren die Schlachten charmant umgesetzt, aber simpel und einfach gehalten, was gerade in der Urlaubszeit ansprechend ist.

Erics Meinung:

Unsere diesmalige Redaktionsdiskussion ist für mich eine wirklich knackige Nuss, denn richtigen Urlaub habe ich leider schon seit über einem Jahrzehnt nicht mehr gemacht. Dennoch erinnere ich mich sehr gerne an Urlaube in meiner Jugend zurück, in denen ich an verregneten Nachmittagen in Österreich oder an Nord- und Ostsee gerne meinen Game Boy und später meinen Game Boy Color gezückt habe. Da fällt mir auch sofort auf, dass viele dieser alten Handheld-Klassiker mit ihrer Spielzeit sehr viel kürzer ausfallen als ihre heutigen Gegenstücke auf dem 3DS und der Switch. Mit dieser Erinnerung im Hinterkopf möchte ich euch raten, auch mal das eine oder andere ältere Spiel auszuprobieren. Wer die originale Hardware nicht (mehr) besitzt, hat aber auch die Option, auf das Angebot der Virtual Console des Nintendo 3DS auszuweichen. Spiele wie The Legend of Zelda: Oracle of Seasons oder Wario Land: Super Mario Land 3 sind grandiose Titel, die mir schon damals sehr viel Spaß bereitet haben. Mit diesen beiden Retro-Titeln könnt ihr definitiv nichts falsch machen.

Alex’ Meinung:

Ähnlich wie Eric fällt mir die diese Redaktionsdiskussion sehr schwer. Aber Sommer bedeutet nicht zwingend Urlaub und Urlaub bedeutet nicht irgendwohin fahren. Deshalb kann ich zwar die Meinungen von Eric und Sören verstehen und würde auf jeden Fall auch die Handheld-Konsolen im Blick haben. Besonders Spiele wie die von Sören erwähnte Layton-Reihe oder die von Eric gewählten Klassiker älterer Systeme eignen sich hier wunderbar. Doch auch die Nintendo Switch hält einige Sommertipps parat – und ist zudem auch Mobil. Persönlich würde ich mich für eines meiner zahlreichen noch nicht beendeten Spiele entscheiden. Wer aber etwas für den sommerlichen Urlaub zwischendurch sucht macht mit Mario Kart 8 Deluxe wenig falsch. Ein paar Rennen gehen immer und machen überall Spaß. Egal ob nun alleine oder mit Freunden und/oder Familie. Ähnlich sieht es übrigens mit Super Smash Bros. Ultimate und zahlreichen anderen Spielen aus. Will ich aber richtig abtauchen, dann würde ich einen Titel mit guter Geschichte wählen. Als kleiner Tipp nebenbei sei auch ein Blick auf die Angebote im eShop empfohlen. Dort finden sich regelmäßig kleine Perlen, die etwas mehr Aufmerksamkeit verdient haben und sich gut für den Sommer oder Urlaub eignen.

Jetzt seid ihr gefragt: Was sind eure Videospiel-Empfehlungen für den Sommer? Verratet es uns in den Kommentaren!