Beiträge von Eric Ebelt

Schreibt seit 2008 Artikel fürs NMag und leitet die Redaktion seit 2014 zur Weltherrschaft. Mag vor allem japanische Rollenspiele und liebt es, Rätsel auf alle erdenkliche Arten und Weisen zu lüften. Ist zudem der größte Nintendo-Kritiker in der NMag-Redaktion.

17.08.2018 09:00

Crossing Souls – TEST

Dass sich viele Menschen gerne an die 1980er-Jahre zurückerinnern, beweist der Erfolg von Fernsehserien wie Stranger Things und vielen Videospielen, die die Zeit zumindest technisch aufleben lassen wollen. Crossing Souls verführt zu einer interessanten und spannenden Zeitreise ins digitale 1986, bleibt dabei aber nicht konsequent genug im Rahmen des Jahrzehnts.

Weiterlesen…

10.08.2018 09:00

20XX – TEST

Ursprünglich 2017 für den PC veröffentlicht, wurde der Action-Titel 20XX von Batterystaple Games im Juli 2018 auch für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch umgesetzt. Zwar mag das Spiel an die Mega-Man-Reihe erinnern, doch Elemente wie der Zwei-Spieler-Modus oder die zufallsgenerierten Levels verhelfen dem Titel zu einer gewissen Eigenständigkeit.

Weiterlesen…

07.08.2018 10:00

Overcooked! 2 – TEST

Overcooked! aus dem Jahr 2016 überzeugte Kritiker und Fans unkonventioneller Spiele mit seinem wahnwitzigen Konzept, bis zu vier Spieler in einer Küche wuseln zu lassen. An diesem Spielprinzip hat sich auch beim Nachfolger nichts geändert, der Anfang August 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und natürlich auch für die Nintendo Switch veröffentlicht wurde.

Weiterlesen…

02.08.2018 09:00

The Lion’s Song – TEST

Verlässt sich ein Point-and-Click-Adventure weniger auf seine Rätselmechanik, sondern mehr auf seine Charaktere, kann das den Spieler zeitweise ermüden. The Lion’s Song von Publisher und Entwickler Mi’pu’mi Games aus den Jahren 2016 und 2017 kann trotz mauer Knobeleien mit bewegenden Schicksalen in einer gut erzählten Handlung jeden Fan des Genres begeistern.

Weiterlesen…